In der historischen Front des Gebäudes hat jedes Stockwerk einen ausladenden Treppenabsatz – ein Vorraum zwischen Treppenhaus und Gästezimmer-Korridor – dessen Details die altwürdige Geschichte des Hauses widerspiegeln. Ein eleganter, originaler Parkettboden, französische Fenster, restaurierte Elemente und strömendes Licht stehen im Kontrast zu Patricia Urquiolas extravaganten, gemütlich gestalteten Sitzgelegenheiten. Zusammen ergibt dies eine sich über drei Geschosse erstreckende Bibliothek mit Büchern zu Kunst, Architektur, Kultur und – eine Ode an den Zoo – Tieren. Kunsthandwerk, Fotografien und Cajons aus Panama tauchen die dritte Etage in einen wohltuenden Farbenrausch.

  • Gesamtfläche von 64 m²
  • Drei Etagen
  • Kostenfreies WLAN
  • Präsentationstechnik buchbar
  • F&B Service buchbar
  • Dekoration buchbar