Friday Live

Alle 14 Tage gibt es ab 22.30 Uhr die besten Musiker Berlins an unserer Bar zu hören.

Jumaa, The Shoeswing Stringers, The Matti Klein Trio, jilski

Wir freuen uns auf Sie!

  • Fri
    Nov
    17

    Events & Festivals

    Jumaa & Band

    Sänger, Multi-Instrumentalist, Komponist und Songwriter - bei Jumaa trifft man auf einen gestandenen Musiker, dessen Musik sowohl anspruchsvoll als auch zugänglich und gefühlvoll ist. Der in Stuttgart geborene Wahl-Berliner war schon immer neugierig darauf, was die Welt und das Leben für ihn zu bieten haben. Diese persönlichen Erfahrungen spiegeln sich in seiner Musik wieder, die Vielfalt und Fülle der musikalischen Einflüsse - Jazz, Soul, Afrobeat, Rythm & Blues, Funk - sind unverwechselbar.

  • Fri
    Dec
    01

    Events & Festivals

    Shoeswing Stringers

    Die ShoeSwing Stringers sind eine internationale Band und haben sich dem Spielen und Arrangieren von Tanzmusik aus den 1930ern verschrieben. Aus einem kleinen Duo, gegründet von Gitarrist Larik Egana (Goodnight Circus), wurde eine vierköpfige Band mit neuer Besetzung: Lucas Temming, ein junger talentierter Violinist, der Gitarrist Paul Voit, sowie der aus der europäischen Jazz-Szene bekannte Kontrabassist François Perdriau gesellten sich dazu und nahmen ein erstes gemeinsames Album (“Sticky Tunes”) auf. Inspiriert vom amerikanischen und europäischen Jazz der 30er-Jahre und dessen Legende Django Reinhardt entstand eine Musik, die trotz der traditionellen Quartett Besetzung (2 Gitarren, Kontrabass, Geige und Gesang) durch die aufregenden Arrangements der Stücke außerordentlich tanzbar ist.

  • Fri
    Dec
    15

    Events & Festivals

    Kisters Jazz Trio

    In beseelt-lebendigen Vortrag zelebriert Daniel Kisters mit seinem unverwechselbaren Trio vornehmlich eigene musikalische Erfindungen. Ob man es Jazz oder Pop nennen mag - es ist live mit viel Soul und Liebe.

  • Fri
    Dec
    29

    Events & Festivals

    Silent Flask Orchestra

    Gegründet im goldenen Zeitalter des Fernsehens, widmet sich dieses junge und ungewöhnliche Trio aus Klarinette, Banjo und Sousaphone der musikalischen Wiedergabe von Schätzen der goldenen Ära des Stummfilms. Seitdem sie die Raffinesse entdeckt haben, mit welcher „laute Filme“ zum Schweigen gebracht werden können, liefert das Orchester handgemachte Inkarnationen der Jazz-, Pop- und Swing-Melodien dieser vergangenen Epoche und kreiert einzigartige Soundtracks und Klangwelten, die wie maßgeschneidert sind auf die Atmosphäre des jeweiligen Ortes oder Films – oder gar deren mangelnde Atmosphäre. Klassisch und doch frech, keck, aber anspruchsvoll – das Silent Flask Orchestra wird Sie nicht still sitzen lassen und immer wieder überraschen.